15.10.2012, von Lisa zur Kammer

Chemieunfall in Bad Fallingbostel bei Kraft

Quelle Fotos: Wochen Spiegel am Sonntag Nr.42/35 Jahrgang Seite 2.

Am 15.10.2012 wurde unser Ortsverband alarmiert.
Sammelpunkt war die Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel.

Unsere Aufgabe war die komplette Beleuchtung des hinteren Eingangbereiches der Halle und Bus-Parkplatzes. 
Außerdem wurden die Busse durch einen Helfer mit Informationen der Einsatzleitung versorgt. 

Die Aufenthaltsbereiche für die ca. 350 Evakuierten wurden von uns mit Absperrband eingerichtet.
Am Dienstag um 9:00Uhr konnten wir dann in den OV zurückkehren, und auf eine erneute Alarmierung warten.
Dies war dann ja glücklicherweise nicht mehr nötig.

Am Sonntag den 21.10.2012 wurden wir dann noch zu einem Dankgottesdienst in die evangelische Kirche in Bad Fallingbostel eingeladen.
An dem der Ortsbeauftrage mit seiner Frau und Helfern gerne teilnahm.
Quelle Foto: Wochen Spiegel am Sonntag Nr.42/35 Jahrgang Seite 2.
Donnerstag, 18.10.2012


  • Quelle Fotos: Wochen Spiegel am Sonntag Nr.42/35 Jahrgang Seite 2.

  • Donnerstag, 18.10.2012

  • Gallerie

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: